Bergbauern Käse Gewinnspiel - Käsefans aufgepasst!

Gewinnen Sie mit etwas Glück eine von drei Urlaubswochen am Schliersee inklusive 400€ Taschengeld und zwei Eintrittskarten für das Markus Wasmeier Freilichtmuseum.

Jetzt teilnehmen

Unsere Käserei

Käsehandwerk mit langer Tradition

Geschäftsführer Produktion Bernhard Niedermaier

„Nur durch Erfahrung, Sorgfalt und Leiden- schaft wird aus bester Milch bester Käse.“

sagt der Geschäftsführer Produktion Bernhard Niedermaier. 

Das war schon vor über hundert Jahren so! Seitdem wird in der Bergader Privatkäserei die Kunst der Käseherstellung gepflegt und kontinuierlich weiterentwickelt. 

Moderne Produktionstechniken sowie die Erfahrung unserer Käsemeister bei der Herstellung und Reifung der Käsesorten greifen Hand in Hand.

Für Liebhaber bayerischer Lebensart

Aus unserer Käserei kommen würzige Blauschimmelkäse, köstliche cremige Weichkäse und variantenreiche Schnittkäsesorten. Produkte, die von den Liebhabern bayerischer Lebensart in ganz Europa und in Übersee hoch geschätzt werden. 

Guten Käse herzustellen hat vor allem mit großer Erfahrung und mit Fingerspitzengefühl zu tun. Noch heute gibt es viele wichtige Handgriffe, die die Bergader Käsemeister persönlich ausführen. Das Fühlen des Käsebruches nach dem Zerschneiden der dickgelegten Milch ist ein solches Beispiel. Um die richtige Bruchgröße zu bestimmen – sie hat großen Einfluss auf die Qualität des Käses – bedarf es der langjährigen Erfahrung der Fachleute.

Traditionelle Käsekunst für großen Käsegenuss

Die Magie der Käseherstellung liegt in der Reifung des Käses. Die richtigen Reifekulturen, viel Ruhe, die regelmäßige Pflege der Käselaibe, optimale Raum- temperatur und die richtige Luftfeuchtigkeit sind u.a. wichtige Voraussetzungen für beste Geschmacksergebnisse. Nur wenn von der Milch bis zum Endprodukt alles perfekt ist, entsteht großer Käsegenuss. 

Dafür verbindet die Bergader Privatkäserei das Wissen traditioneller Käsekunst mit den Erkenntnissen modernster Käsereitechnologie. 

Höchste Qualität bei der Käseherstellung

Aufwendige mikrobiologische, chemische und physikalische Qualitäts-untersuchungen begleiten den gesamten Herstellungsprozess. So erfüllt jede Käsespezialität, die das Haus verlässt, höchste Qualitätsansprüche. 

In der Käserei werden der Milch eigens für unsere Produkte gezüchtete Reife- und Säurekulturen, sowie je nach Produkt, die blauen und weißen Edelschimmelkulturen zugegeben. Zur Milchgerinnung verwendet die Bergader Privatkäserei seit jeher natürliches Lab. 

Zur Webseite der Käserei

Hier entsteht die Milch

Von unseren ca. 450 Bergbauern und ihren Höfen, die uns die wertvolle Bergbauernmilch liefern, möchten wir Ihnen Einige vorstellen.
Zu den Höfen

Mild-nussiger Genuss - im SB-Regal und an der Käsetheke

Der Zubereitung von Bergader Bergbauern Käse sind kaum Den Bergader Bergbauern mild-nussig zeichnet sein unnach- ahmlicher mild-nussiger Geschmack aus.
Mehr erfahren