Bauern-Roggen-Vollkornbrot mit Rinderfilet und Avocado, überbacken mit Bergader Bergbauern Käse

Von Sternekoch Andi Schweiger

8 Scheiben Roggen-Vollkornbrot
1 stk reife Avocado
200 g Rinderfilet
1 stk rote Zwiebel
1 stk Spitzpaprika
100 g schwarzen Quinoa
100 ml Rinderfond
2 Prisen Meersalz
2 Eßl Olivenöl
8 Scheiben Bergbauern Käse mild-nussig

Zubereitung

Die Avocado schälen und von ihrem Kern befreien. Das Rinderfilet von allen Sehnen befreien und in feine Würfel schneiden.

Die rote Paprika in feine Ringe schneiden. Die rote Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.

Den Quinoa ca. 15 Minuten in dem kochenden Rinderfond garen, dann den überschüssigen Rinderfond abgießen, falls vorhanden.

Die Avocado in eine Schüssel geben und mit dem Salz und dem Olivenöl glatt rühren. Die Rinderfiletwürfel und den Quinoa unter die Avocadomasse geben.

Die Brotscheiben toasten, mit der Avocadomasse bestreichen und mit den Zwiebeln und Paprikaringen belegen.

Den Käse über die Brote geben und unter einem Grill oder in einem Ofen mit Grillfunktion überbacken.


Jetzt Bergbauern Reportagen mit Andi Schweiger ansehen

Der Bergbauer
Die Herkunft
Die Genießer
Die Kräuter
Die Experten