Genießen mit gutem Gewissen

Deshalb verzichten unsere Bauern konsequent auf gentechnisch veränderte Futtermittel. Der Genuss beginnt ganz am Anfang. Nämlich bei der Kuh. Denn nur wenn das Tier eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung bekommt, ist das Ergebnis, in unserem Fall die Milch, etwas ganz Besonderes. Der Bergader Bergbauern Käse weist zudem durch sein schonendes und langes Reifeverfahren sowie seine rein natürlichen Zutaten weder Laktose noch Gluten auf und ist damit für Nahrungsmittel-Allergiker gut verträglich. 

Doch wer sich bewusst ernährt, zählt nicht nur Kalorien und hinterfragt Zusatzstoffe kritisch. Denn mit dem Kauf von Bergader Bergbauern leisten Sie einen verantwortungsvollen Beitrag zur Förderung der Bergbauernkultur sowie kleiner landwirtschaftlicher Familienbetriebe. Ein gutes Gefühl, das über den reinen Geschmack weit hinausgeht. 

Hier entsteht die Milch

Von unseren ca. 450 Bergbauern und ihren Höfen, die uns die wertvolle Bergbauernmilch liefern, möchten wir Ihnen Einige vorstellen.
Zu den Höfen